Virtuelle Zahlungskarten zur einmaligen Verwendung für einmalige Kaufanfragen

Neu
Definieren Sie Genehmigungs-Workflows, autorisieren Sie einmalige Ausgabenanfragen und stellen Sie in Sekundenschnelle sichere virtuelle Zahlungskarten zur einmaligen Verwendung aus. Sie erhalten sofortige Transparenz und Kontrolle über Ad-hoc-Ausgabenanfragen von Mitarbeitern, dann können Sie Rückerstattungen für immer vergessen.

Jetzt loslegen
tankkarte
Soldo Icon - Kosteloze Transacties

Sparen Sie Zeit und Mühe

Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit und Mühe damit, die Zahlungsanforderungen Ihrer Mitarbeiter per E-Mail, Telefon und Chat zu verwalten. Genehmigen Sie Anfragen, stellen Sie virtuelle Einwegkarten aus und gleichen Sie Transaktionen in Sekundenschnelle ab.

icon euro

Kontrollieren Sie mehr Ausgaben

Verwalten und verfolgen Sie mehr Ausgaben Ihrer Mitarbeiter in Echtzeit. Genehmigen Sie alle Ausgaben im Voraus und ersparen Sie sich zeitraubende und frustrierende Rückerstattungen.

Bleiben Sie auf der sicheren Seite

Schützen Sie sich vor Betrug mit virtuellen Einwegkarten – so müssen Sie keine Kartendaten weitergeben oder alle Mitarbeiter mit einer Karte ausstatten. Und nach dem Kauf werden die Karteninformationen für immer gelöscht.

Erstellen Sie spezifische Genehmigungs-Workflows

Leiten Sie Kaufanträge von Mitarbeitern automatisch an den richtigen Genehmigenden weiter, in der richtigen Reihenfolge, zur richtigen Zeit. Die Administratoren können die Workflows innerhalb der Plattform einfach anpassen – so bleibt Ihr Spesenmanagementprozess automatisiert, aktuell und stets unter Kontrolle.

Genehmigen Sie jeden einmaligen Kauf im Voraus

Einmalige Kaufanfragen (beispielsweise für Geräte für das Home Office oder für Online-Events und -Kurse) werden in Form einer E-Mail-Benachrichtigung nahtlos an die für die Genehmigung zuständige Person weitergeleitet. Die für die Genehmigung zuständige Person kann die Anfrage und den Betrag zügig autorisieren oder ablehnen oder auch von jedem betroffenen Soldo-Benutzer weitere Informationen anfordern.

Fügen Sie die Spesenrichtlinie Ihrer Organisation ein

Bevor der Mitarbeiter eine Kaufanfrage stellt, kann er schnell in der Spesenrichtlinie nachsehen. Administratoren können Spesenausgaben, die außerhalb der Richtlinien liegen (und die damit verbundene Zeitvergeudung, Mühe und Kosten der Verwaltung) vermeiden, bevor sie entstehen.

Geben Sie virtuelle Zahlungskarten zur einmaligen Verwendung im Rahmen eines nahtlosen Prozesses aus

Virtuelle Zahlungskarten, die dem jeweiligen einmaligen Kauf und Betrag zugeordnet sind, werden entsprechend ausgestellt und sind  über den Bereich Einkäufe auf der Plattform jederzeit leicht zugänglich.  Die Mitarbeiter können diese Zahlungskarten für ihre Online-Einkäufe verwenden.